Psychotherapie

Tagesseminar Familienstellen

Das sogenannte Familienstellen gehört zu den phänomenologischen Therapiemethoden und hat sich in den letzten Jahren immer wieder verändert, weiterentwickelt und spezifiziert.

Es eignet sich für Menschen, die ein persönliches Anliegen in Bezug auf Familie, Partnerschaft, Freundschaft, Beruf, Gesundheit oder den eigenen Lebensweg haben. Durch das Aufstellen seines Anliegens / Problems mithilfe von Stellvertretern kann man unter anderem zu tieferen Einsichten gelangen, eine neue Sichtweise bekommen, Familiengeheimnisse lüften, unbewusste Verstrickungen erkennen und lösen, krankmachende Muster entdecken – es ist vieles möglich.

Es geht darum, für den Moment eine gute, heilsame Lösung zu finden. Diese findet sich in der Regel mit Hilfe der Kräfte, die in diesem Feld der Aufstellung entstehen und wirken.
Zur Klärung des Anliegens kann ein Vorgespräch hilfreich sein.

Die Termine sind einzeln buchbar.

Termine:
Samstag, 12.11.2022
Samstag, 29.04.2023
Samstag, 11.11.2023

jeweils von 10.00 – 19.00 Uhr

Seminargebühr pro Termin:
150,00 € für Teilnehmer(innen), die (ein Thema) aufstellen möchten
50,00 € für Teilnehmer(innen), die das Familienstellen kennenlernen möchten und/oder sich als Stellvertreter zur Verfügung stellen möchten (kann im Einzelfall entschieden werden).

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Telefon
Mail
Kontaktformular